Zum Hauptinhalt springen

Wieder mal auf Brautschau

Ein positiver Jahresabschluss, erledigte Pendenzen bei der Infrastruktur und die Überbauung Bergblick eröffnen in Uebeschi neue ­Zukunftsperspektiven. Trotzdem streckt die Gemeinde ­erneut die Fühler nach Fusionspartnern aus.

Debora Stulz
Der Uebeschisee?ist ein Naherholungsgebiet – nicht nur für die Bürger von Uebeschi.
Der Uebeschisee?ist ein Naherholungsgebiet – nicht nur für die Bürger von Uebeschi.
Marc Imboden

Hoffnungsschimmer in Uebeschi: An der Gemeindeversammlung vom Montag vernahmen die 45 Anwesenden gute Nachrichten. Markus Brönnimann, der per Ende Juni aus beruflichen Gründen als Gemeindepräsident zurücktreten wird, gab sich entsprechend zuversichtlich: «In den vergangenen Jahren konnte vieles aufgearbeitet werden. Zudem ist die Rechnung 2015 erfreulich positiv ausgefallen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen